04 | SWEET BIRDS

2132 2132 people viewed this event.

SWEET BIRDS

NURIA RIAL, Sopran REINHOLD FRIEDRICH, Trompete HÄNDELFESTSPIELORCHESTER HALLE

 

Programm

Georg Friedrich Händel Ouvertüre für Trompete, Streicher und b.c. D-Dur HWV 341 Aus: Wassermusik-Suite Nr. 1 F-Dur HWV 348 „Augelletti, ruscelletti“ Arie des Mirtillo aus: Pastor fido HWV 8c „Il volo così fido“ Aus: Riccardo Primo Hwv 23 Georg Philipp Telemann Auszug aus: Wassermusik, Hamburger Ebb‘ und Flut C-Dur Twv 55:C3 Georg Friedrich Händel Ouvertüre zur Oper „Atalanta“ HWV 35 „Sweet Bird“ Aus: L’Allegro, il Penseroso ed il Moderato Antonio Vivaldi „Zeffiretti che susurrate“ RV 749.21 „Se garrische la rondinella“ Aus: Orlando finto Pazzo RV 727 Georg Friedrich Händel Concerto grosso op. 6 Nr. 5 in D-Dur, HWV 323 „Eternal Source of Divine Light“ HWV 74 Das Programm „Sweet Birds“ versammelt mit Arien von Händel und Vivaldi klingende Naturbilder, in denen Vögel zwitschern, Wasser rauschen und Zephire säuseln. Der filigranen Leichtigkeit der Sopranarien, die häufig von Flöten als stilisierten Vogelstimmen begleitet werden, steht der Glanz der Barocktrompete gegenüber! Reinhold Friedrich ist einer der besten Trompeter weltweit und seit seinem Erfolg beim ARD-Wettbewerb 1986 auf allen wichtigen Podien der Welt zu Gast. Claudio Abbado ernannte ihn zum ständigen Solo-Trompeter des Lucerne Festival Orchestra. Friedrich ist Professor für Trompete an der Hochschule für Musik Karlsruhe und Honorarprofessor an der Royal Academy of Music in London. Ihre feine, klare Stimme, das weich schwingende Timbre, Musikalität und Ausdrucksstärke, öffneten Nuria Rial auf internationaler Ebene rasch die Türen. Neben ihrer Konzerttätigkeit ist Nuria Rial auch immer wieder auf der Opernbühne zu erleben, wie in Monteverdis „Orfeo“ unter der Leitung von René Jacobs an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Das Händelfestspielorchester Halle musiziert seit über 25 Jahren auf historischen Instrumenten. Das Spezialensemble für Alte Musik setzt die lange Tradition der Händel-Pflege in Halle fort und repräsentiert die Stadt in der ganzen Welt. Kartenservice: Steinfurt Marketing und Touristik e.V. D-48565 Steinfurt | Telefon 02551 / 186-900 tickets-bagno@steinfurt-touristik.de www.steinfurt-touristik.de

Preise

- Preiskategorien | Konzert - VORVERKAUF (zzgl. 10%-VVK-Gebühr) 50,00 € (Kat 1) / 45,00 € (Kat 2) / 40,00 € (Kat 3) // ABENDKASSE 57,00 € (Kat 1) / 50,00 € (Kat 2) / 45,00 € (Kat 3), tickets-bagno@steinfurt-touristik.de

 

Datum und Zeit

Sa | 17.09.2022 | 20:00
 

Ort

Bagno Konzertgalerie Steinfurt
 

Karteninfos

 

Abos und Konzerte

Share With Friends