11 | FAMILIE BACH

1067 1067 people viewed this event.

 

NIMROD GUEZ, Barock-Violine/Viola

VERENA FISCHER, Traversflöte

LÉON BERBEN, Cembalo

 

Programm

Quartette für Flöte, Viola und Cembalo von Carl Phillipp Emanuel Bach sowie Werke von Johann Sebastian Bach und von Wilhelm Friedemann Bach

Nimrod Guez, 1977 in Israel geboren, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Geigenspiel. Im Alter von sechzehn Jahren entschied er sich nach einer Begegnung mit Tabea Zimmermann, zur Bratsche zu wechseln und studierte in ihrer Klasse an der Musikhochschule in Frankfurt am Main. 2001 setzte er sein Violinstudium in Lübeck bei Nora Chastain fort und studierte parallel Viola bei Barbara Westphal. Guez war Erster Solobratscher beim Gewandhausorchester zu Leipzig und beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Aus großer Liebe zur alten Musik spielt er seit 2010 die Barockvioline. Guez ist Professor für Bratsche an der Hochschule für Musik Würzburg.

Verena Fischer zählt zu den erfahrensten Traversflötisten ihrer Generation. Sie studierte zunächst Querflöte bei Peter-Lukas Graf und Auréle Nicolet. 1992 begann sie mit dem Studium der Traversflöte, besuchte Kurse bei Barthold Kuijken, Konrad Hünteler und Wilbert Hazelzet. Reinhard Goebel holte sie 1996 als Soloflötistin in seine „Musica Antiqua Köln“, wo sie 10 Jahre lang als Solistin und Kammermusikerin rund um die Welt Konzerte spielte. In Koproduktion mit dem Bayrischen Rundfunk hat sie zusammen mit Léon Berben die zwölf Flötensonaten von Johan Helmich Roman eingespielt.

Léon Berben gilt am Cembalo und an der Orgel als Meister seines Fachs. Umfassende Kenntnisse in Musikgeschichte und historischer Aufführungspraxis weisen ihn als einen Experten der „Alten Musik“-Szene aus. Seine Solo-Aufnahmen auf historischen Orgeln und Cembali wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik. Léon Berben studierte Orgel und Cembalo in Amsterdam und Den Haag als letzter Schüler von Gustav Leonhardt. Er war bis zur Auflösung des Ensembles als Cembalist bei Musica Antiqua Köln unter Reinhard Goebel tätig. Seither verfolgt er eine Solo-Karriere, die ihn weltweit zu allen renommierten Festivals führt.

Kartenservice: Steinfurt Marketing und Touristik e.V. D-48565 Steinfurt | Telefon 02551 / 186-900 tickets-bagno@steinfurt-touristik.de www.steinfurt-touristik.de

 

Gefördert durch die LWL-Kulturstiftung

Preise

- Preiskategorien | Konzert - VORVERKAUF (zzgl. 10%-VVK-Gebühr) 40,00 € (Kat 1) / 35,00 € (Kat 2) / 30,00 € (Kat 3) // ABENDKASSE 45,00 € (Kat 1) / 39,00 € (Kat 2) / 34,00 € (Kat 3), tickets-bagno@steinfurt-touristik.de

 

Datum und Zeit

Sa | 13.04.2024 | 20:00
 

Ort

Bagno Konzertgalerie Steinfurt
 

Karteninfos

 

Abos und Konzerte

Share With Friends