07 | LEGENDEN IM BAGNO | FAZIL SAY / FRIEDEMANN EICHHORN

355 355 people viewed this event.

FAZIL SAY, Klavier
FRIEDEMANN EICHHORN, Violine

Programm

Fazıl Say
Sonate für Violine und Klavier
Nr. 2 „Kaz Dag˘ı – Mount Ida“ (2019)

Albert Dietrich/
Robert Schumann/
Johannes Brahms
Sonate für Violine und Klavier „FAE“

Robert Schumann
Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-Moll op. 105 (1851)

Richard Wagner
Vorspiel und Isoldes Liebestod aus „Tristan und Isolde“
(bearb. von Fazıl Say für Violine und Klavier)

 

Mit seinem außergewöhnlichen pianistischen Vermögen berührt Fazıl Say Publikum und Kritik seit 25 Jahren. Er spielte im Laufe seiner Karriere mit allen großen amerikanischen und europäischen Orchester und zahlreichen großen Dirigenten zusammen und erarbeitete sich dabei ein vielfältiges Repertoire, das von Kompositionen von Johann Seb. Bach über die „Klassiker“ Haydn, Mozart und Beethoven sowie die Romantik bis zur zeitgenössischen Musik reicht. Als Komponist hat Fazıl Say unter anderem Auftragswerke für die Salzburger Festspiele, den WDR, das Schleswig-Holstein Musik Festival und die BBC geschrieben. Says Diskographie umfasst über 40 CDs. Seine Einspielungen wurden u.a. ausgezeichnet mit vier Echo Klassikpreisen und einem Gramophone Classical Music Award. Fazıl Say veröffentlichte 2020 eine Einspielung aller Klaviersonaten Beethovens.

Fasziniert durch die legendären Schallplattenaufnahmen Yehudi Menuhins – mit dem er später häufig musizierte – erwuchs bei Friedemann Eichhorn der Wunsch, Geige zu spielen. Nach Studien in Mannheim und in Gstaad graduierte er als Stipendiat an der Juilliard School New York. Darüber hinaus studierte Friedemann Eichhorn Musikwissenschaft in Mainz und promovierte dort zum Dr. phil.. Als einer der jüngsten Professoren Deutschlands wurde Eichhorn 2002 an die Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar berufen. Er ist auch Künstlerischer Leiter der Kronberg Academy. Friedemann Eichhorn veröffentlichte über 30 CDs, sein neuestes Album „Fazil Say – Complete Violin Works“, eingespielt mit dem Komponisten, der Deutschen Radio-Philharmonie und Christoph Eschenbach, erhielt viele

 

Kartenservice: Steinfurt Marketing und Touristik e.V.
D-48565 Steinfurt | Telefon 02551 / 186-900
tickets-bagno@steinfurt-touristik.de
www.steinfurt-touristik.de

Preise

- Preiskategorien | Konzert - 50 € / *57 €, 45 € / *50 €, 40 € / *45 €, * Abendkasse

 

Datum und Zeit

Fr | 03.12.2021 | 20:00
 

Karteninfos

 

Abos und Konzerte

Share With Friends