15 | 250 JAHRE BAGNO: GALAKONZERT

1282 1282 people viewed this event.

 

DANIEL MÜLLER-SCHOTT | Violoncello

L’ARTE DEL MONDO | Kammerorchester

WERNER EHRHARDT | Leitung

 

 

 

Programm

Antonio Vivaldi: Concerto in g-Moll für Streicher und b. c., RV 156

Luigi Boccherini: Konzert für Violoncello und Streichorchester in G-Dur, G 480

George Crumb: Sonata für Violoncello solo 

Igor Tschaikowski: Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33 für Violoncello und Orchester

Daniel Müller-Schott zählt zu den weltweit gefragtesten Cellisten und ist auf allen großen internationalen Konzertbühnen zu hören. Seit vielen Jahren begeistert er sein Publikum als Botschafter der klassischen Musik im 21. Jahrhundert und als Brückenbauer zwischen Musik, Literatur und Bilden-der Kunst. Die New York Times würdigt seine „intensive Expressivität“ und beschreibt ihn als „einen furchtlosen Spieler mit überragender Technik“. Neben der Aufführung der großen Cellokonzerte vom Barock bis zur Moderne hat Daniel Müller-Schott eine große Leidenschaft für die Entdeckung unbekannter Werke und die Erweiterung des Cello-Repertoires, etwa durch eigene Bearbeitungen sowie die Zusammenarbeit mit den Komponisten unserer Zeit.
Daniel Müller-Schott studierte bei Walter Nothas, Heinrich Schiff und Steven Isserlis. Bereits im Alter von fünfzehn Jahren gewann Daniel Müller-Schott 1992 den Ersten Preis beim Internationalen Tschaikowsky Wettbewerb für junge Musiker in Moskau. Daniel Müller-Schott spielt das ‚Ex Shapiro‘ Matteo Goffriller Cello, gefertigt in Venedig 1727. Das Orchester l’arte del mondo sieht sich in der Tradition der so genannten Alten Musik. Diese ist der Ausgangspunkt des Ensembles, welches sich aber genauso der Arbeit auf modernen Instrumenten und einem vielfältigen Repertoire bis zur Romantik und Moderne verschrieben hat. Schon bald nach der Gründung folgten Einladungen zu renommierten Festivals und Konzertreihen wie den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Bonner Beethovenfest, den Musikfestspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musikfestival oder der Cité de la Musique in Paris. Heute ist l’arte del mondo als Residenzorchester regelmäßig zu Gast in der Bagno Konzertgalerie.

Kartenservice: Steinfurt Marketing und Touristik e.V. D-48565 Steinfurt | Telefon 02551 / 186-900 tickets-bagno@steinfurt-touristik.de www.steinfurt-touristik.de

Gefördert durch die LWL-Kulturstiftung

Preise

- Preiskategorien | Konzert - , tickets-bagno@steinfurt-touristik.de

 

Datum und Zeit

Sa | 22.06.2024 | 20:00
 

Ort

Bagno Konzertgalerie Steinfurt
 

Karteninfos

 

Abos und Konzerte

Share With Friends