14 A | ALFREDO PERL (Achtung: Konzert abgesagt!)

56 56 people viewed this event.

ALFREDO PERL, Klavier

Programm

Johann Seb. Bach
Präludium und Fuge E-Dur BWV 878
Aus: Wohltemperiertes Klavier II

Johann Seb. Bach
Englische Suite e-Moll BWV 810

Frédéric Chopin
Nocturne E-Dur op. 62 Nr. 2
Scherzo cis-Moll op. 39

Wolfgang A. Mozart
Sonate Nr. 9 a-Moll KV 310

Frédéric Chopin
Nocturne H-Dur op. 62/1
Scherzo E-Dur op. 54 
„Alfredo Perl has earned his place among the giants of the keyboard“.
(The Times)

1965 in Santiago, Chile, geboren, studierte Alfredo Perl zunächst in seiner Heimatstadt bei Carlos Botto und später bei Günter Ludwig in Köln und Maria Curcio in London. Seit seinem ersten Auftritt im Alter von neun Jahren gab der Künstler weltweit zahlreiche Konzerte, die ihn, Preisträger bedeutender Wettbewerbe, bald zu einem der führenden Pianisten seiner Generation werden ließen. 1997 gab er sein Debüt bei den Promenade Concerts in der Royal Albert Hall in London.

Alfredo Perls weltweite Konzerttätigkeit führte ihn in die bedeutendsten Konzertsäle, darunter das Concertgebouw Amsterdam, das Konzerthaus Wien, der Herkulessaal München, das Teatro Colón Buenos Aires, die Sydney Town Hall und das Konzerthaus Berlin. Als bemerkenswert vielseitiger Künstler spielte Alfredo Perl mit namhaften Orchestern, darunter das Royal Philharmonic Orchestra, das Orchestre de la Suisse Romande und das Gewandhausorchester Leipzig.

Der Musikkritiker Joachim Kaiser schrieb über Perls Beethoven-Interpretation: „…mit großer unabgenutzter Frische, mit äußerster Zärtlichkeit und un affektierter Brillanz demonstrierte er tröstlich, wie wenig die Tradition erfüllten und erfühlten Beet hovenspiels auch in unseren prosaischen Zeiten aufhört”. Neben seinen Aufsehen erregenden Beethoven-Aufnahmen spielte Perl Klavierwerke von Schubert und Liszt sowie das gesamte Klavierwerk von Ravel und die 24 Préludes von Chopin ein. Alfredo Perl ist Professor für Klavier an der Hochschule für Musik Detmold und Künstlerischer Leiter des Detmolder Kammerorchesters.

Kartenservice: Steinfurt Marketing und Touristik e.V.
D-48565 Steinfurt | Telefon 02551 / 186-900
tickets-bagno@steinfurt.de
www.steinfurt-touristik.de

Classic con brio

Preise

- Preiskategorien | Konzert - 40 € / *45 €, 35 € / *39 €, 30 € / *34 €, * Abendkasse, tickets-bagno@steinfurt.de

 

Datum und Zeit

08.05.2021 | 18:00
 

Karteninfos

 
 

Share With Friends